Trove-Männchen, Open Beta

Trove feiert eine Million Spieler!

Trion Worlds erklärt, dass das Online-Aufbau-MMO Trove mehr als eine Millionen aktive User in unter einem Monat verzeichnen konnte.

Offiziell veröffentlicht wurde Trove im Juli und konnte nicht zuletzt durch den immensen Erfolg des Spiels auf Steam rapide wachsen und Spieler mit der einzigartigen Mischung aus Action-Adventure und Aufbau-Gameplay begeistern.

Trove lädt Spieler in ein Universum endloser Möglichkeiten ein, wo Rollenspiel und Crafting aufeinandertreffen und die Community das Spiel aktiv mitgestalten kann. Spieler können erkunden, Dinge herstellen und ihre eigenen Abenteuer erschaffen. Trove setzt neue Maßstäbe für Inhalte, die von der Community erstellt wurden. Ein besonderes Merkmal des Spiels sind die prozessual generierten Welten, die vollständig bebau- und zerstörbar sind. Trove ist bereits jetzt ein einzigartiges Spieleerlebnis, das die Kreativität und Individualität der Spieler belohnt, was sich auch im durchweg positiven Feedback der Spieler abzeichnet.

Trove hat neun spielbare Klassen (unter anderem den Boomeranger, Piratenkapitän und Candy-Barbaren); herausfordernde prozessual generierte Dungeons und Landschaften; einen endlosen Nachschub an Beute und ein ausgefeiltes Crafting-System. Spieler können einfach und schnell ihre erstellten Designs für den Sofortbau speichern und die Grundstein-Funktion des Spiels nutzen, um ihre Kreationen zu bewahren.

Möchtet auch ihr euch daran beteiligen, eigene Welten zu gestalten und verändern und dabei eurer Kreativität freien Lauf lassen sowie mit einem Helden diese Welten erkunden und gegen Monster kämpfen, dann holt euch Trove ab sofort über Steam. Spielt dann mit mehr als einer Millionen anderen Spieler und erlebt gemeinsam spannende Abenteuer oder ladet euch in eure Welten ein, um zu präsentieren, wie ihr eure gestaltet habt. Die Entwickler bei Trion World planen derzeit, das MMO Trove alle zwei Monate um große Updates zu erweitern. Neue Gildenfeatures und ein PvP-Modus befinden sich bereits in Planung.

Share this post

No comments

Add yours